home:   übersicht ComMediaArte:   ComMediaArte@gmx.de
 ComMediaArte

ENSEMBLE

Mario Cerro
Escuela de teatro „Mascara“ en Valencia: Pantomima, clown,  Commedia dell`Arte. Work mit „mascara Teatro“ Valle Inclan, Bulgakov, Ludmila Petrusheskaia & Creations collectivas. Solo-Spectaculo de Bufon; „Tocanzas y contanzas de un bufon y sus andanzas“. Profesor de tecnica corporal  Para el ministerio de cultura espanol.

Olinka Feldekova
Pantomime und Schauspielerin. Ausbildung an der Folkwang-Hochschule Essen Studiengang Pantomime. Engagements u.a.: Theater und Philharmonie Essen,  Schauspielhaus Bonn, Opernhaus Dortmund. Seit 1996 mit Björn Leese eigenes Programm „girl meets boy“.

Adriana Kocijan
Studium an der Folkwang Hochschule Essen, Schauspiel/Pantomime. Weiterbildung in funktionaler Körper - und Stimmarbeit,  ,,KlangKoerperBewegung" Barcelona - Köln. Schauspielerin an freien Theatern. Gastengagement als Choreographin am Schauburg- Kinder - und Jugendtheater München, Butho Tanz mit Ko  Murobushi sowie Anzu Furukawa als Tänzerin und Schauspielerin , zweijähriges Engagement am Stadttheater Gießen (Intd. Robert Tannenbaum), Soloarbeiten und Performances und spartenübergreifende Experimente mit verschiedenen Künstlern und Kunstgattungen. seid 1998 ,,Cantadoras" mit Janin Roeder.

Björn Leese
Pantomime und Schauspieler. Ausbildung an der Folkwang-Hochschule Essen Studiengang Pantomime. Engagements u.a.: Theater und Philharmonie Essen,  Schauspielhaus Bonn, Opernhaus Dortmund. Seit 1996 mit Olinka Feldekova eigenes Programm „girl meets boy“, 1998 Darsteller und Mitautor bei „Ristorante Immortale“.

Luis Martinez
Conservatoire Municipal Superieur d’Art Dramatique de Paris, Gitis de Moscu Techniques de Stanislavski & Meyerhold, Ariane Mnouchkine (masques), Mario Gonzalez (masques), Luis Jaime Cortes (masques), Antonio Diaz Florian (masques)
Work in Spain:  Pasaje del terror, Tragedy Greek Esquilos Festival Int. De Merida‘ 92 ,
Aristophanes, Prix Int. In Delphos. Work in France: Cartoucherie, theatre de l’epee de bois ,  Theatre du Soleil , Creations collectives & theatre gestuel: commedia dell’arte, Cie. Jolie Mome (Theatre revolutionnaire), Theatre Oriental, Commedia dell’arte actuel. Regie: 3 espectaculos de commedia dell‘arte

Christoph Sieber
Schauspieler, Pantomime, Kabarettist. Ausbildung an der Folkwang-Hochschule Essen Studiengang Pantomime, Stipendium der Stadt Unna anläßlich der THEATRALE 1994, Hauptrolle in "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus,  Arbeit mit Pinok et Matho am „teatre du mouvement“ in Paris und Yves Lebreton in Florenz, Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg für Sieber´s zweites Soloprogramm "T´schuldigung" und  erfolgreiche Tournee durch die gesamte Bundesrepublik, Engagements u.a.: im Unterhaus Mainz, Theater am Küchengarten Hannover, Kabarettage Hattersheim, Die Käs Frankfurt, Theater im Keller Kassel, Satiricon Essen, Hasper Hammer Hagen und im Circus Travados. Christoph Sieber wird an die RTL Köln Comedy Schule berufen,  Premiere des dritten Solo-Programmes "Alles bleibt anders“.

Michael Vogel
Schauspieler, Regisseur und Maskenbauer. Pantomime- und Schauspiel-Studium an der Folkwang-Hochschule Essen. Graduierten Stipendium Regie, Folkwang-Preisträger für Theater und Tanz. 1989-1991 Theater Stückwerk, seit 1992 Regie und Choreographie u.a.: Schauspielhaus Bochum , Wuppertaler Schauspiel, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Theater Kohlenpott Herne. 1996 Regisseur, Mitautor und Darsteller bei den Theaterproduktionen  "Familie Flöz kommt Über Tage" und 1998 "Ristorante Immortale oder: Vom provisorischen Leben".

Nicole Weißbrodt
Schauspielerin und Puppenspielerin. Absolventin der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch Berlin". Darstellerin u.a. in: 1998/99 "Faust-eine Höllenfahrt in 13 Bildern" u.a. im bat Studiotheater Berlin, Theaterhaus Jena, Theater am Ufer. 1999 Engagement am Theater des Lachens, Frankfurt (Oder)

Nicolas Witte
Schauspieler, Pantomime, Regisseur. Ausbildung: Internationale Theaterschule Jacques Lecoq Paris; Engagements: Schauspielhaus Gessnerallee Zürich, Theater du 20-ième Paris, Royal-theatre Portsmouth, Film-und Fernsehproduktionen; Regie und Initiator der Witte-live-soap, seit 99 Mitglied der Familie Flöz.
 
 

ComMediaArte ist eine internationale Künstlertruppe die in ihren Theaterinszenierungen die überlieferten Qualitäten der Commedia dell´ Arte zu neuem Leben erweckt. Mit der Kraft ausdrucksstarker Masken und basierend auf virtuosem Handwerk schafft ComMediaArte ein mitreißendes Volkstheater der Gegenwart. Den Mythos vom kleinen Mann der auf den schwankenden Brettern die die Welt bedeuten zum Helden wird.
 

 Michael Vogel

BERLIN

Mobil:+49 (0)172 67 54 803

  E-mail: ComMediaArte@gmx.de